Zum Skiflug mit Erdgas: Olympic Kids 2018 des Deutschen Skiverbands fahren mit Erdgas, dem „Kraftstoff für Sieger“

München (ots) – Am 29.12.2009 übergab der Vorsitzende der Initiative Erdgas als Kraftstoff in Bayern (IEK Bayern), Marc Hall, gemeinsam mit Helmut Bräckle, Vertriebsleiter der E.ON Bayern Vertrieb GmbH, in Oberstdorf im Rahmen der Vierschanzentournee offiziell einen VW-Bus (T5 CNG) mit Erdgasantrieb an die Olympic Kids, den Skisprungnachwuchs des Deutschen Skiverbandes (DSV). Dieter Thoma, Vierschanzentournee-Gewinner 1989/90, nahm als Mitinitiator des DSV Olympic Kids Concepts 2018, den Schlüssel des Erdgasfahrzeugs in Empfang. Marc Hall: „Erdgas als hochleistungsfähiger Kraftstoff hat Siegerqualität. Das Gleiche gilt für die Spitzenleistungen der DSV-Athleten. Was liegt näher als dem DSV-Jugendnationalteam ein sauberes und modernes Erdgasfahrzeug zu überlassen. Erdgas ist zudem umweltschonend, was besonders für den Transport in alpinen Regionen wichtig ist.“ Laut Helmut Bräckle setzt die E.ON Bayern Vertrieb mit der Unterstützung der DSV-Jugend ihr Förderkonzept fort. „In unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen widmen wir uns insbesondere der Nachwuchsförderung. Gerne unterstützen wir auch die Nachwuchsarbeit des Deutschen Skiverbandes.“ Ebenso wie Marc Hall verwies Helmut Bräckle zudem auf die ökologische Komponente des IEK-Engagements.

Der sportliche Leiter Skisprung und Nordische Kombination des DSV, Horst Hüttel, ergänzte: „Wir setzen den Bus bei den vielfältigen Nachwuchsevents und -camps sehr oft ein. Die geringen Betriebskosten des Erdgasbusses helfen uns, das angespannte Budget nicht zu überschreiten.“ Erdgasmotoren werden im Gegensatz zu anderen neu diskutierten Antriebstechnologien seit Jahren serienmäßig produziert und haben sich bewährt. Die Modellvielfalt ist groß und das Erdgastankstellennetz ist mit rund 860 Stationen in Deutschland inklusive ca. 120 in Bayern alltagsgerecht ausgebaut. Moderne Erdgas-PKW kommen mit einer Gastankfüllung über 400 km weit, hinzu kommt die Benzinreserve mit ca. 300 km Reichweite.

Spezial Elektroautos und E-Mobilität:

Schreibe einen Kommentar